Flugzeug

Kay / unsplash.com

Fliegen: Bei diesen Airlines schmeckt es am besten

Das Essen im Flugzeug zählt beim Langstreckenflug nach wie vor zu den Highlights. Denn das stundenlange Warten, dass man endlich ankommt wird durch das Essen verkürzt. Zugegeben: Nicht immer sieht es geschmackvoll aus. Aber es gibt auch Airlines, wo das Essen offenbar richtig gut schmeckt.

Bei Billiglinien muss schon seit einigen Jahren an allen Ecken und Enden gespart werden. Da gibt es bei den meisten Airlines schon lange kein Boardservice mehr auf den Flügen. Anders ist das bei den Langstreckenflügen. Eine Umfrage der Online-Plattform „Travelbook“ hat gezeigt, dass das Essen im Flugzeug nicht immer zum Grauen ist. Einige Airlines haben die User überzeugt.

Platz 1: Turkish Airlines

Die Tatsache, dass Turkish Airlines von den Usern auf den ersten Platz gewählt worden ist, überrascht nicht. Schließlich ist die Airline bereits mehrfach für das Boardservice ausgezeichnet worden.

Platz 2: Emirates

Auch wenn in einigen arabischen Ländern Alkoholverbot besteht, serviert Emirates auf den Langstreckenflügen auch alkoholische Getränke.

Platz 3: Lufthansa

Bei der Lufthansa werden, so wie bei einigen anderen Airlines auch, gerne traditionelle Speisen anderer Länder serviert. Beim Flug von Bangkok (Thailand) nach Frankfurt hat dieser Passagier beispielsweise ein Thai-Curry erhalten.

Die Austrian Airlines hat bei dem Online-Voting Platz 11 belegt und liegt damit noch vor Airlines wie British Airways oder Air France.

Guten Morgen am Sonntag mit Martina Rupp, am 11. August 2019 (VK)