Die Spitzenkandidaten

ORF

Das war die erste Elefantenrunde im Wahlkampf

Der Ring ist frei. Gestern sind die Spitzenkandidaten und Spitzenkandidatinnen der Parteien das erste Mal aufeinander getroffen - und zwar im Radio-Kulturhaus in Wien. Es war die erste Elefantenrunde überhaupt in diesem Wahlkampf.

Nach dem Platzen der türkis-blauen Regierung aufgrund der „Ibiza-Affäre“ kündigte Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz eine vorgezogene Neuwahl an, die am 29. September 2019 stattfinden wird. Knapp vier Wochen vor der Nationalratswahl wird damit die heiße Phase des Wahlkampfs eingeläutet.

Übertragen wird live in der Radio-Sendungsreihe „Klartext". Moderator und Ö3-Innenpolitik Experte Klaus Webhofer war dazu gestern im Ö3-Wecker zu Gast und hat ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert. Wie ist die Stimmung backstage? Und stimmt das, dass sich die meisten PolitikerInnen eigentlich alle duzen? Klaus Webhofer gibt uns Einblicke in die erste Konfrontation des Wahlkampfs.

Ö3-Reporterin Denise Delle Karth hat sich bei der Elefantenrunde selbst backstage umgesehen, und heute im Ö3-Wecker berichtet:

„Ö3-Wecker“ mit Robert Kratky, 4. September 2019
(Denise Delle Karth)