Fotografieren / Foto machen / Handy / Smartphone

unsplash.com

Diese drei Handyhüllen können mehr

Die Handyhüllen sind heutzutage lange nicht mehr nur zum Schutz da, sondern bringen viele coole Designs oder praktische Funktionen mit sich. Wir haben uns drei innovative Ideen angeschaut.

Bio-Hülle

Die Hüllen von Pela sind zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Sie sind aus Flachsfaser gemacht und fühlen sich sehr ähnlich wie Gummi an. Das Ziel der Hersteller: Plastikalternativen finden, um die Meere zu schützen. Ein Teil des Einkommens soll auch für die Säuberung der Meere verwendet werden. Sprich, wenn du die Hülle nicht mehr brauchst - ab in den Bio-Müll damit.

Akkulaufzeit verlängern mit spezieller Hülle?

Ja, das geht! Die neue Razer-Handyhülle ist aus einem speziellem Material, das das Handy kühl haltet. Dadurch soll die Leistung stärker sein und der Akku um einiges mehr aushalten. Nebenbei schützt sie auch vor Überhitzung. Sie ist allerdings nur für Iphones erhältlich.

Lautsprecher und Handyhülle: 2 in 1

Wer kennt es nicht: Man will etwas vom Handy abspielen, doch es ist viel zu leise. Die dritte Hülle hat einen integrierten Lautsprecher. Egal, wo es hingeht, so lässt sich Musik mehr genießen. Es gibt verschiedene Anbieter für verschiedene Handys.

„Ö3-Supersamstag“ mit Thomas Kamenar am 14. September 2019
(Magdalena Stefely)