Manspreading - jetzt gibt’s einen Sarg für breite Beine

Manspreading – also das breitbeinige Sitzen von Männern - ist ja durch die „Wiener Linien“-Kampagne grad in aller Munde. Ein Facebook Posting der Seite „Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof“ hat ein Foto eines Sargs gepostet, das nun sehr viele unterhält.

Darauf sieht man einen Sarg, bei dem die Beine breit auseinander gehen. Die Kommentare sind auch sehr lustig. Einer schreibt „Vielleicht eine neue Nische? Oder: „So eine Kiste könnte man auch als Zwillingsmodell anbieten: "Ich und mein Ego“

Das gepostete Foto lässt vermuten, dass die Bestattungs-Seite dieses Foto von einer anderen Seite hat und diesen Sarg nicht wirklich produziert.

Auch Robert kennt das Problem...;)

„Ö3-Wecker“ mit Robert kratky, 7. November 2019 (JP)