Foo Fighters

Barracuda Music

Mega-Headliner beim Nova Rock 2020

Sie waren am Wunschzettel der Fans und des Veranstalters ganz oben: Die Foo Fighters kommen erstmals zum Nova Rock! Weiters dabei: Volbeat, Seiler und Speer, Deichkind, Bring me the Horizon uvm.

Es könnte voll werden auf den Pannonia Fields in Nickelsdorf nächstes Jahr, wenn vier Tage lang, vom 10. – 13. Juni, mehr als 80 Bands aufspielen werden. 220.000 Fans werden im Burgenland erwartet, und viele davon werden extra wegen dieser Band anreisen: Dave Grohl und seine Foo Fighters geben sich erstmals die Ehre am Nova Rock!

Ganz konträr, nämlich bereits zum siebten Mal, werden Volbeat abrocken - das ist Rekord in der Festivalgeschichte. Am Sonntag haben die dänischen Elvis-Metaller die Wiener Stadthalle ausverkauft. Viele Fans, die keine Tickets mehr ergattern konnten, haben also nun die nächste Chance. Frontman Michael Poulsen hat im Ö3-Interview gemeint, dass er sich geehrt fühlt, dass vor allem die jungen Rockfans so auf die Band abfahren.

Volbeat

Keuenhof, Rainer / Action Press / picturedesk.com

Volbeat

Und auch Seiler und Speer sind als Headliner fix, die zweite österreichische Band nach Wanda, die es beim Nova ganz nach oben auf das Plakat schafft. Die beiden versprechen, voll abzuliefern. Im Großraum Wiener Neustadt wird es Anfang Juni keine Pyro mehr geben, weil Seiler und Speer alles aufkaufen werden. Mit System of a Down, die ja schon länger bekannt sind, ist die Riege der Headliner somit komplett.

Seiler und Speer

Seiler und Speer

Seiler und Speer

Aber auch die weiteren Bands können sich sehen und hören lassen. Neu dabei sind: Deichkind, Bring me the Horizon, Alter Bridge, Steel Panther, Skillet, Heilung, Airbourne, The Pretty Reckless, Bush, Edmund, Mando Diao, Yungblud, Eluveitie, The Hu, Querbeat, The Dead Daisies, Devin Townsend, Seasick Steve, Beast in Black, The Weight, Boston Manor, Alien Weaponry, Black Inhale, Shvpes, King Nun und Fire from the Gods.

Ergibt in Addition mit Korn, Disturbed, The Offspring, Billy Talent, Alligatoah, Scooter, Social Distortion, Dame, Heaven Shall Burn, Finch Asozial und August Burns Red, die ja alle schon länger fix sind, ein Lineup, bei dem für jeden Rockfan was dabei sein sollte. More Acts to come.

Song Contest
Clemens Stadlbauer

Milenko Badzic

Clemens Stadlbauer

Aus der Ö3-Musikredaktion...

Ö3-Reporter Clemens Stadlbauer berichtet hier regelmäßig über aktuelle Trends und News aus der Musikwelt.
Neben seiner Arbeit bei Ö3 hat er fünf Bücher veröffentlicht, darunter den Bestseller „Quotenkiller“. Stadlbauer ist verheiratet und Vater einer Tochter.

„Ö3-Wecker“ mit Robert Kratky, 22. November 2019