Visualisierung über die Brände in Australien

Instagram / Anthony Hearsey

Kein Fake, aber auch nicht ganz richtig!

Dieses Bild geht derzeit durch viele Medien und soll die Brände darstellen. Man sieht den kompletten Kontinent, der zu einem großen Teil in Flammen steht.

Dieses Bild stammt nicht von der NASA, wie die FAKE-Jäger von Mimikama schreiben. Es wurde auf Instagram von dem Fotografen und Digital Art-Künstler Anthony Hearsey veröffentlicht. Er visualisiert die Brände in Australien. Dies sind alles Gebiete, die von den Buschbränden betroffen sind oder waren. Die Skalierung ist durch den Glow-Effekt beim Rendern des Bildes ein wenig zu Groß. Zu beachten ist auch, dass nicht mehr alle Bereich brennen.

Mimikama klärt über Internetbetrug, Falschmeldungen sowie Computersicherheit auf. Mehr Infos HIER

Es handelt sich also nicht um ein Foto der NASA mit den aktuellen Brandherden, sondern eine künstlerische Visualisierung aller Brände, basierend auf Daten der NASA, die innerhalb von 30 Tagen stattgefunden haben.