Happy Birthday: Google Maps wird 15 mit neuen Logo

Google

Happy Birthday: Google Maps wird 15

Als vor 15 Jahren die Google Maps online gingen, wusste noch niemand, wie mächtig und allgegenwärtig der Kartendienst einmal werden sollte. Zum Geburtstag spendiert Google dem Kartendienst gleich einige neue Features.

Heute stecken Smartphones und damit fast immer auch Google Maps in quasi jeder Hosentasche: Mit der GPS-Positionsermittlung kann man sich kaum noch verirren. Staus werden in Echtzeit angezeigt. Satellitenfotos und Aufnahmen aus den Kameras der Street-View-Autos zeigen die Umgebung, sodass der Dienst inzwischen auch als riesiger Reiseführer dient.

Zum 15. Geburtstag von Google Maps spendiert Google dem Kartendienst gleich einige neue Features. Neben einem Neuen Icon-Design erhält die App mit dem Update einige neue Features, die nach und nach bis März dann auch auf allen Geräten auftauchen werden.

Neues Design: Statt Karte, ein Pin

Statt dem bisher bekannten Karten-Symbol erstrahlt nun die „Google Maps“-Nadel einfach in den Farben der Websuche.

Happy Birthday: Google Maps wird 15 - neues Design

Google

Neue Reiter, neue Funktionen

Statt der drei Funktionen an der unteren Leiste der App, werden es nun fünf Reiter.

  • Entdecken bietet Informationen und Bewertungen zu mehr als 200 Millionen Orten wie Restaurants oder Sehenswürdigkeiten.
  • Pendeln soll dank Echtzeit-Updates dabei helfen, die effektivste Route zu finden, sei es mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Gemerkt können Nutzer ihre Lieblingsorte speichern und mit anderen teilen, etwa zur Planung eines Städtetrips.
  • Beitragen ist der Mitmach-Reiterder den Nutzern erlaubt, selbst Details etwa zu einer Straße oder Adresse, fehlende Orte, Bewertungen oder Fotos dem Dienst hinzufügen.
  • Aktuell zeigt Google-Maps-Nutzern zu guter Letzt Empfehlungen zu laut Google „angesagten neuen Plätzen und Trends“.

Per Lighting-Funktion sicher nach Hause

Mithilfe der Routenfunktion „Lighting“ kannst du dir bald anzeigen lassen, welcher der am hellsten erleuchtete Weg nach Hause ist (oder wohin auch immer du auf dem Weg bist). Das soll deiner Sicherheit dienen. Das Google-Maps-Update befindet sich derzeit allerdings noch im Entwicklungs- beziehungsweise Teststadium. Laut der Community von XDA Developers hatte es laut eigenen Angaben in einer aktuellen Beta-Version der Google-Maps-App entdeckt, der Roll-Out wird im März vermutet.

Tipps und Tricks rund um Google Maps

Google-Maps-Funktionen, die weit mehr können als Navigieren - hier drei Tipps rund um Google Maps-Funktionen, die mehr aus der App herausholen als Navigieren.

Finde mein Auto:
So findet man sein Auto auch in fremden Städten. Google-Maps-App öffnen, auf den blauen Punkt, der deinen Standort kennzeichnet tippen. Ein Menü öffnet sich und da findet man den Punkt „Als Parkplatzstandort festlegen“. Der Parkplatzstandort wird in Google Maps gespeichert, bis man ihn entfernen.

Zoom-in für mehr Shops und Restaurants:
Google Maps hilft nicht nur beim Navigieren, es hilft auch oft bei der Suche nach Shops und Restaurant in der Nähe, wie ein Branchenbuch. Für Google sind die Karten zu einer weiteren Werbeplattform geworden. Seit 2016 gibt es sogenannte „Promoted Pins“ - Kartenmarker von Geschäften, die auf der Karte hervorgehoben werden, weil die Inhaber dafür bezahlt haben bzw. eine hohe Relevanzstufe haben. Die werden natürlich als erstes in der normalen Zoom-Ebene angezeigt, wenn man die App öffnet. Wer mehr Shops und Restaurants abseits der Werbung bzw. dem Mainstream entdecken möchte, muss schon ein bisschen in die Karte hineinzoomen, und schon poppen zusätzliche Pins auf.

1-Finger-Trick-Zoom:

Das typische Zwei-Finger-Zoomen kennt jeder(Zum Vergrößern aufziehen), aber man braucht eigentlich nur einen Finger und so gehts.

  • Tippe in der Google Maps-App zweimal auf die Karte.
  • Halte den Finger beim zweiten Tippen auf dem Display fest.
  • Ziehe den Finger nach unten, um hineinzuzoomen.
  • Ziehe den Finger nach oben, um herauszuzoomen.

„Ö3-Supersamstag“ mit Tom Filzer, 8. Februar 2020 (SC)