Tierische Rettungsaktion der Polizei

Im Bezirk Murau hat sich eine Katze in eine sehr missliche Lage gebracht. Zum Glück hat die Polizei das Tier aus ihrer Situation befreien können.

Katze wird von der Polizei aus einer Futterdose befreit

LPD Steiermark

Gestern Vormittag haben Passanten in Neumarkt in der Steiermark eine Katze entdeckt, die mit ihrem Schädel in einer Futterdose steckengeblieben ist.
Sie konnten ihr selbst allerdings nicht helfen und haben die Polizei gerufen.

Die Polizisten/innen zeigten sich als wahre Katzenflüsterer. Sie beruhigten das arme Tier zuerst und konnten es dann mit einer Blechschere befreien.
Die Katze wurde bei der Rettungsaktion offensichtlich nicht verletzt und flüchtete nach der Befreiung in unbekannte Richtung.