Ortsschild von Fucking

Rob Welham / Camera Press / picturedesk.com

Aus Fucking wird Fugging

Das Oberösterreichische Fucking ist mit 1. Jänner 2021 Geschichte. Aus Fucking wird Fugging.

In der aktuellen Kundmachung der Gemeinde Tarsdorf findet sich die Namensänderung als simpler Zweizeiler: „Der Gemeinderat hat beschlossen, die Ortschaft Fucking in den Ortschaftsnamen Fuqqing mit Wirkung vom 01.01.2021 umzubenennen.“

Screenshot Kundmachung Gemeinde

Screenshot Kundmachung Gemeinde

Damit müssen sich die Fuckinger nie wieder fragen: „Wer hat unser Ortsschild gestohlen?“ Denn der zweideutige Ortsname hat dem kleinen Ort zu ungewolltem Ruhm verholfen. Das Ortsschild hat sich nicht nur zum beliebten Fotomotiv entwickelt, sondern ist wiederholt und illegalerweise zum Souvenir geworden. Der Gemeinderat hat diesem Treiben nun ein Ende gesetzt.

Die Kundmachung der Gemeinde (pdf)

(WJLED)