Mann tippt auf Smartphone

Pexels

Android: Update behebt Problem mit abstürzenden Apps

Zahlreiche Android-Nutzer haben in der Nacht von Montag auf Dienstag über abstürzenden Apps, darunter Amazon und Gmail, geklagt. Für die Fehlerursache, die Systemkomponente WebView, gibt es jetzt ein Update.

Die Updates für die WebView-Komponente und den Chrome-Browser können über den Play Store aktualisiert werden, berichtet heise.de. Normalerweise werden derartige Updates automatisch eingespielt, können aber auch manuell installiert werden.

User müssen dazu im Play Store nach „Android System WebView“ suchen oder die Seite per Link aufrufen. Hier einfach auf „Update“ klicken, um die neue Version zu installieren. Falls der Update-Button fehlt, ist die neue Fassung bereits installiert worden. Wer ganz sicher gehen will, die neueste Fassung zu haben, kann WebView kurz deinstallieren und anschließend erneut aufspielen. Google empfiehlt zudem, die Update-Schritte für den Web-Browser Chrome im Play Store zu wiederholen. (CC)