Sia mit Perücke und Hut

PA / picturedesk.com

Mit Sia und der NASA auf Mars-Mission

Mit ihren crazy Kostümen wirkt Sia manchmal selbst wie ein Lebewesen von „outer space“. Jetzt hat die Sängerin in Zusammenarbeit mit der NASA ein Musikvideo zum Song „Floating Through Space feat. David Guetta“ veröffentlicht, um den bevorstehenden Ingenuity-Testflug auf dem Mars zu zelebrieren.

Das Video zeigt die Perseverance-Mission der NASA JPL, die am 18. Februar erfolgreich auf dem Mars gelandet ist und gewährt tiefe Einblicke in die höchst spannende Arbeitswelt der an der Mission Mitwirkenden. Während uns die Reportagebilder zur Marsmission in Staunen versetzen, können Zuseher anhand der eingeblendeten „Hard Facts“ ganz nebenbei sogar noch richtig was lernen. Zum Beispiel, dass der Mars Helicopter Ingenuity gerade mal so groß wie eine „Tissue-Box“ ist und lediglich 2 kg wiegt.

Video auf YouTube

Screenshot Floating Through Space Sia

Screenshot/Warner Music/NASA

Spannende Mission

Der bevorstehende Start des Ingenuity Mars Helicopters durch die NASA wäre der erste Versuch eines motorisierten, kontrollierten Fluges eines Luftfahrzeugs auf einem anderen Planeten. Bevor der 1,8 Kilogramm schwere Helikopter jedoch seinen ersten Flug wagen kann, müssen er und sein Team eine Reihe von anspruchsvollen Meilensteinen erreichen. Ingenuity befindet sich sicher auf der Marsoberfläche und das Team bereitet sich darauf vor, die Rotorblätter des Hubschraubers sowie die Motoren, die sie antreiben, zu testen.