Anthony Hopkins

Chris Young / AP / picturedesk.com

Überraschung: Anthony Hopkins dankt auf Insta für Oscar

Er ist eine lebende Legende: Als Hannibal Lecter schrieb er Filmgeschichte. Sir Anthony Hopkins, britischer Ausnahme-Schauspieler und bereits mit vielen Preisen ausgestattet, hat nicht damit gerechnet, noch einen Oscar zu erhalten. Auf Instagram postete der Künstler seine Dankesbotschaft.

Dass er den Oscar erhält, überraschte den 83-Jährigen offenbar sehr. Obwohl er als bester Hauptdarsteller in dem Drama „The Father“ nominiert war, rechnete Anthony Hopkins überhaupt nicht mit dem Gewinn der goldenen Statue.

Und so bedankte sich der offensichtlich Überraschte auf Instagram: „Guten Morgen. Ich bin hier, in meiner Heimat Wales. Mit 83 Jahren habe ich diesen Preis nicht erwartet, wirklich nicht“, sagte Hopkins in dem Clip.

Er sei der Filmakademie „sehr dankbar“. Und er zollte seinem posthum für einen Oscar nominierten Kollegen Chadwick Boseman Tribut. Er sei zu früh gegangen, sagte Hopkins. Chadwick Boseman starb vor wenigen Monaten mit 43 Jahren an Krebs. Ihm waren gute Chancen eingeräumt worden, den Hauptdarsteller-Oscar für „Ma Rainey’s Black Bottom“ zu gewinnen.

Anthony Hopkins, der in „The Father“ einen dementen, starrköpfigen Vater spielt, stellte mit seinem Gewinn einen Oscar-Rekord auf. Er ist jetzt mit seinen 83 Jahren der älteste Schauspieler, der je einen Oscar gewann. Damit übertrifft er altersmäßig den Kanadier Christopher Plummer, der 2012 mit 82 Jahren den Oscar für die beste Nebenrolle in dem Drama „Beginners“ holte.

Die Liste der prominenten Gratulantinnen und Gratulanten auf Instagram ist übrigens schon sehr lange: Kate Beckinsale, Catherine Zeta-Jones, Hugh Jackman, Antonio Banderas, Michael Douglas und viele mehr feiern den Star.

Noch mehr Oscars

Alle Preise und die besten Kleider am roten Teppich findest du hier: Oscars 2021: Die Show, Stars, besten Filme & Outfits

(KO)