Jack Ryan Dreharbeiten in Wien

Starpix / picturedesk.com

„Jack Ryan“-Dreharbeiten in Wien

Im Bereich der Staatsoper und auf dem Stephansplatz wird eine neue Folge der Serie „Jack Ryan“ gedreht. Dazu ist US-Schauspieler Michael Kelly in Wien.

Jack Ryan Dreharbeiten in Wien

Starpix / picturedesk.com

Am Montag wurde im Bereich der Staatsoper und Stephansplatz gedreht. Securitys und Polizei haben der Bereich vor der Oper abgesperrt. Die Produktionsfirma hat für die Dreharbeiten ihr Lager auf dem Naschmarkt aufgeschlagen.

„Jack Ryan“-Dreh im 1. Bezirk

Ein Hauch von Hollywood weht derzeit in Wien: In der Innenstadt wird derzeit gerade für die neue Staffel der TV-Agenten-Serie „Jack Ryan“ gedreht. Die Crew hat am Nasch-markt ihr großes Lager aufgebaut. Angeblich soll noch bis Donnerstag gedreht werden, an unterschiedlichen Plätzen in der Stadt.

„Jack Ryan“ ist eine Serie mit John Krasinski in der Hauptrolle. Er ist bekannt aus „The Office“, verkörpert hier den namensgebenden Geheimagenten. Zumindest bis Donnerstag soll die Produktion noch in Wien stattfinden. Ob Krasinski selbst in Wien ist, wird weder bestätigt noch dementiert.

Jack Ryan Dreharbeiten in Wien

Starpix / picturedesk.com

Fix ist, dass US-Schauspieler Michael Kelly, der auch in „House of Cards“ zu sehen war, für die Dreharbeiten in Wien ist. Er hatte eine Szene vor dem Stephansdom.

(P.K.)