Schlüsselübergabe

freepik.com

Immobilienmakler- Jobs gefragt

Traumjob Immobilienmakler oder Paketzusteller? Eine Auswertung der ÖWA (Österreichische Web Analyse) zeigte überraschende Job-Wünsche der Arbeitssuchenden in Österreich.

Der heimische Arbeitsmarkt ist offenbar in Bewegung. Der willhaben.at Jobbereich zeigt den stärksten Jahresbeginn seit seinem Bestehen, viele sind gerade intensiv auf Jobsuche. 64 Prozent der User bemühten den Job-Suchagenten der Plattform: Ausbildung, Einzelhandel, sowie Immobilien- und Baubranche sind gerade im Hoch.

Schlüsselübergabe

unsplash.com

Die Stichwortsuche nach zusätzlichen Ausbildungen verdoppelte sich im Quartal 1/2021 gegenüber dem ersten Quartal 2020. Dass Lehrstellen und Praktikumsplätze momentan besonders gefragt sind, ist in den willhaben-Zahlen zu erkennen: So gab es heuer zu Jahresbeginn um 95 Prozent mehr Stichwortsuchen nach „Lehre“ und beim Stichwort „Praktikum“ sogar ein Plus von 215 Prozent. Auch „Ferienjobs“ waren um rund 130 Prozent gefragter als im Vorjahr.

Immo-Makler und Paketzusteller aktueller Trend

Unter den verschiedenen Berufsgruppen erlebte in Q1/2021 der Einzelhandel (+ 84 Prozent) einen regelrechten Nachfrage-Boom. Die Stichwortsuche nach Immobilienmakler (+ 95 Prozent) legte ebenso stark zu, wie auch das Interesse nach Jobs in der Paketzustellung (+ 94 Prozent). In der Baubranche waren genauso enorme Zuwächse zu beobachten: Das Interesse nach Jobs wie „Bautechniker“ stieg um etwa 38 Prozent, Polier um circa 43 Prozent und „Baggerfahrer“ um rund 33 Prozent.

(OTS/KO)