Tom Cruise

Kerry Davies / dpa Picture Alliance / picturedesk.com

MI:7 mit dem größten Stunt aller Zeiten?

Tom Cruise wird in Mission Impossible 7 mit einem Motorrad von einer Klippe springen, danach vom Motorrad springen, nach ein paar Sekunden freien Fall einen Fallschirm öffnen und dann am Grund einer riesigen Schlucht landen.

All das macht Tom Cruise selbst, kein Stuntman. Ehrgeizig, wie er ist, hat er innerhalb eines Jahres 500 Fallschirmsprünge absolviert – manchmal 30 an einem Tag, sowie 13.000 Motocross-Sprünge auf einer eigens angelegten Strecke. Das wurde im Zuge der CinemaCon in Las Vegas von der Produktionsfirma Paramount in einem 10-minütigen Video vorgestellt.
Cruise ist jetzt Basejumping- und Fallschirmsprungexperte und auch beim Motocross ein Pro.

Letztes Jahr im September bei der Dreharbeiten in Norwegen hat es dieses kurze Video auf Twitter geschafft:

Beim Dreh ist der Stunt dann viermal wiederholt worden, bis alle Szenen im Kasten waren.

Am 27. Mai 2022 soll Mission Impossible 7 endlich in die Kinos kommen.

Ö3-Wecker mit Philipp Hansa, 27. August 2021 (KG)