Nobelpreis

JONATHAN NACKSTRAND / AFP / picturedesk.com

So bekommst du einen Nobelpreis

Wir sind voll drin in der Nobelpreis-Woche. Der Medizin-Nobelpreis war am Montag dran, weiter geht es mit den Kategorien Physik, Chemie, Literatur und dem Friedensnobelpreis. Aber wie bekommt man so einen Nobelpreis?

Nominiert werden

Einflussreiche Freunde sind hilfreich, weil man muss nominiert werden. Sich selbst vorschlagen geht gar nicht. Im Grunde nominieren Fachleute - also z.B. Literatur-Professorinnen für den Literatur-Nobelpreis. Einzig beim Friedensnobelpreis gibt es keine fixe Liste an Menschen die Nominierungen abgeben dürfen, es sind etwa alle gewählten Abgeordneten, die in einem Parlament sitzen, berechtigt, jemanden für den Friedensnobelpreis vorzuschlagen.

Öfter nominiert werden

Nicht zu früh freuen, wenn man die Nominierung erstmal in der Tasche hat. Meistens reicht eine Nominierung gar nicht aus. Österreichs Friedensnobelpreisträgerin von 1905, Bertha von Suttner, wurde über 100 Mal nominiert bevor es geklappt hat und auch Physiker Albert Einstein ist viele, viele Jahre immer wieder nominiert worden, über 40 Mal, bevor er dann den Nobelpreis für Physik auch wirklich bekommen hat - genau vor 100 Jahren war das - 1921.

Wie viele Nobelpreisträger kennst du persönlich?

Etwa 2/3 aller Physikerinnen und Physiker, die einen Nobelpreis bekommen haben, arbeiteten zuvor mit einem Physik-Nobelpreisträger zusammen. Es schadet also nicht, sich etwas von großen Vorbildern abzuschauen.

Der US-Amerikaner Michael Brown ist so ein Vorbild. Zusammen mit Joseph Goldstein erhielt er 1985 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für die "Entdeckungen betreffend der Regulierung des Cholesterin-Stoffwechsels.“

In einem TED-Talk mit dem Titel „How to win a Nobel Prize - 9 simple steps“ hat er erklärt wie es geht:

  1. Neugierig sein
  2. Trainiere mit einem Nobelpreisträger
  3. Finde jemanden, mit dem du das Forschungsabenteuer teilst
  4. Finde ein Problem, das dich fasziniert
  5. Finde jemanden, der für deine Arbeit zahlt
  6. Arbeite sehr hart
  7. Löse das Problem
  8. Hab’ Glück
  9. DAS WICHTIGSTE: Wähle den oder die richtige(n) Lebenspartner(in) - die Hingabe für die Wissenschaft muss ja auch jemand privat mitmachen/aushalten

HIER geht’s zum gesamten Vortrag von Michael Brown.

Wir alle haben einen Nobelpreis

Die Europäische Union hat 2012 den Friedensnobelpreis gewonnen, wie auch andere Organisationen schon, Amnesty International zum Beispiel.

Urkunde für den Friedensnobelpreis 2012 an die Europäische Union

PATRICK SEEGER / EPA / picturedesk.com

2012 ist die Europäische Union mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden

Mehr Nobelpreis-Infos:
Medizinnobelpreis für Heiß-kalt-Fühlen
Interessant & spannend: Fakten zum Nobelpreis

„Ö3-Wecker“ mit Robert Kratky, 5. Oktober 2021 (Max Bauer)