Tom Wlaschiha mit Buzz Lightyear-Figur bei den Synchron-Aufnahmen zu "Lightyear"

Disney

Der deutsche Buzz Lightyear im Ö3-Interview

Am Donnerstag startet der Animationsfilm „Lightyear“ in unseren Kinos. In der deutschen Synchron-Fassung leiht ihm „Game of Thrones“-Star Tom Wlaschiha seine Stimme.

Von Deutschland nach Hollywood

Der deutsche Schauspieler war schon in den US-Produktionen „Game of Thrones“ und „Stranger Things“ zu sehen.

Im Ö3-Interview mit Max Bauer spricht Tom Wlaschiha über seinen Weg von Deutschland nach Hollywood, das besondere am Österreichischen Film und über die Coolnes in seiner Heimatstadt Berlin:

Ö3-Movie Minute zu „Lightyear“

Hier geht’s zur Ö3-Filmritik: „Lightyear“: Die Geschichte des „echten“ Buzz

Chris Evans und Tom Wlaschiha bei der "Lightyear"-Premiere in London

Disney

Chris Evans und Tom Wlaschiha bei der „Lightyear“-Premiere in London. Evans ist die englische Stimme von Buzz Lightyear, Wlaschiha die deutsche.

Tom Wlaschiha im „Lightyear“-Tonstudio:

Willkommen in der Hillerei mit Gabi Hiller, 15. Juni 2022 (Max Bauer)