Gewitter

Flash Dantz / Unsplash

Live-Blitzortungssystem jetzt auch am Handy

Die Live-Gewitterkarte von ALDIS, die auch in der Ö3-Wetterredaktion täglich zum Einsatz kommt, gibt’s jetzt als App für das Smartphone!

Gerade in den warmen Monaten kann es durchaus passieren, dass man gerade noch entspannt im Garten sitzt - und plötzlich von oben bis unten klatschnass ist. Von Sommergewittern überrascht werden - das kann uns (theoretisch) dieses Jahr nicht mehr so leicht passieren.

Mit ALDISmobile können alle, die die Gewitteraktivität verfolgen möchten, das ab jetzt kostenlos machen. Die App gibt’s sowohl im Apple App Store als auch im Google Play Store zum Download. Aber nicht nur als Freizeitbeschäftigung ist das mobile Live-Blitzortungssystem praktisch - auch als frühzeitige Gefahrenabschätzung soll sie dienen.

Gewitterkarte ALDISmobile

Screenshot ALDISmobile

ALDIS ist ein Gemeinschaftsprojekt des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik und der APG Austrian Power Grid zur Blitzortung und Blitzdokumentation im zentraleuropäischen Raum. Die neue App macht die gesammelten Daten in Form leicht interpretierbarer Blitzaktivitätskarten einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

„Willkommen in der Hillerei“ mit Gabi Hiller, 21. Juni 2022 (APA/Cindy Podloucky)