Viktoria Schnaderbeck

GEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk.com

Viktoria Schnaderbeck & Lisa Makas hören auf

Die Kapitänin der österreichischen Fußball-Nationalelf, Viktoria Schnaderbeck kehrt dem Profifußball den Rücken, genauso wie Stürmerin Lisa Mack. Das gaben sie vor wenigen Minuten auf einer Pressekonferenz bekannt.

Viktoria Schnaderbeck und Lisa Makas sorgten bei einer Pressekonferenz des ÖFB für emotionale Momente, als sie ihre Rücktritte bekannt gaben.

Viktoria Schnaderbeck sagte, die Entscheidung zum Rücktritt sei in den letzten Monaten in ihr gereift, wichtig war ihr immer, ihr Karriereende selbstbestimmt bekannt zu geben. Es sei jetzt der richtige Zeitpunkt. Sie hätte sich keinen schöneren Abschluss vorstellen können, als mit dieser Nationalmannschaft, ihrer zweiten Familie, auf der höchsten Bühne bei der EM in England. Sie gehe als glücklicher Mensch: „Nichts ist selbstverständlich, nimm jeden Moment mit, den dir der Fußball schenkt!“, so Viktoria Schnaderbeck.

Lisa Makas nimmt von einem großen Kapitel in ihrem Leben Abschied und betont, es sei ihr wichtig gewesen, als fitte Spielerin vom Platz zu gehen. Das Team im ÖFB habe sie als Persönlichkeit geprägt, und auch in schweren Moment sei sie nie allein gewesen, sondern habe immer Unterstützung von allen Seiten erfahren. Für junge Frauen und Mädchen hat Lias Makas noch eine Botschaft: „Geht euren Weg! Probiert euch aus!“

(KO)