Wundertüte Hansa

Hitradio Ö3

Das Wunder der Ö3-Wundertüte - jetzt alte Handys spenden!

Hast du Handys daheim, die du nicht mehr brauchst? In der Ö3-Wundertüte kannst du sie umweltgerecht verwerten - und damit sogar noch Familien in Notlagen helfen.

Mit der Ö3-Wundertüte zeigt die Ö3-Gemeinde schon seit 18 Jahren, was miteinander möglich ist: Rund sieben Millionen alte Handys sind bisher umweltgerecht verwertet und zu rund 10 Millionen Euro Spendengeld für Familien in Notlagen geworden. Die Soforthilfefonds von Licht ins Dunkel und der Caritas helfen damit tagtäglich Familien in Notlagen. In den vergangenen Tagen haben wir die Ö3-Wundertüte wieder direkt zu dir nach Hause geschickt - und jetzt freuen wir uns auf deine Althandy-Spende!

Hansa und Malli haben ausgeliefert!

In Hausmannstätten in der Steiermark zum Beispiel waren Postzustellerin Sandra Malli und ihr Helfer Philipp Hansa unterwegs - voll motiviert haben sie die Wundertüte an jeden einzelnen Haushalt geliefert...

Philipp Hansa Ö3 Wundertüte

Ö3

Das Handy wird zur Spende

Es muss also nicht immer Bargeld sein: Du kannst auch dein nicht mehr benötigtes Handy spenden! Erstens hilfst du damit der Umwelt, weil noch funktionierende wieder verwendet und kaputte umweltgerecht recycelt werden, zweitens kann dein altes Handy dann eine kalte Wohnung heizen, Begräbniskosten begleichen oder einen Treppenlift finanzieren. Das ist das Wunder der Ö3-Wundertüte!

So funktioniert’s...

So wird aus alten Handys Spendengeld...

So hilft die Ö3-Wundertüte...

Althandy-Verwertungszentrum Magdas

Hitradio Ö3

Hierher ins Althandyverwertungszentrum der Caritas werden alle Wundertüten aus ganz Österreich geliefert...

Ö3-Wundertüten

Hitradio Ö3

Die roten Wundertüten kommen aus den Haushalten, die blauen aus den Schulen...

„Das verlässlichste Wunder der Welt“

Die Ö3-Wundertüte ist bereits seit 2005 ein verlässlicher und einfacher Verwertungsweg für nicht mehr benötigte Mobiltelefone. Viele helfen mit, die Aktion so einfach und effizient wie möglich zu machen: Die Österreichische Post sammelt die Handys in ganz Österreich ein und bringt sie verlässlich ins Althandy-Verwertungszentrum nach Wien. Licht ins Dunkel und die Caritas bürgen für die zielgerichtete Verwendung des Geldes aus der Handyverwertung.

Die Ö3-Wundertüte – rundum nachhaltig

Möglichst nachhaltig mit Ressourcen umgehen – das ist das zentrale Ziel der Ö3-Wundertüte. Die Wundertüten bestehen deshalb auch aus 100 Prozent Recyclingpapier, hergestellt von Lenzing Papier in Oberösterreich. Und auch bei der Fertigung zählt Regionalität: Vendo Druck in Vöcklabruck produziert die Wundertüten.

Ö3-Wundertüte

Hitradio Ö3

Robert Kratky und Sandra König mit den Ö3-Wundertüte-Partnern Michael Landau (Caritas) und Georg Pölzl (Post)...

Die Ö3-Wundertüte - gemeinsam stark

Das Wort „Gemeinschaftsprojekt“ bringt die Ö3-Wundertüte am besten auf den Punkt: Es sammelt tatsächlich das ganze Land - daheim in den Haushalten, die Schulen, Vereine, Firmen. Und so kommen Jahr für Jahr unglaubliche Mengen an alten Handys zusammen: Seit dem Beginn der Aktion eben schon rund sieben Millionen, die in der Verwertung zu rund 10 Millionen Euro Spendengeld und so unmittelbar zum Auffangnetz für Familien in Notlagen geworden sind. Wir sagen DANKE - und bitte weiter so!

Die Ö3-Wundertüte - hilft Familien, hilft der Umwelt!

Ö3-Wundertüte - Übersicht