Aufbau des Ö3-Weihnachtswunders

Wolfgang Pfleger/Hitradio Ö3

Die Ö3-Wunschhütte ist in Graz gelandet

Wunderbares geschieht dieser Tage am Grazer Mariahilferplatz. Dort entsteht gerade das Studio für das Ö3-Weihnachtswunder. Die Ö3-Wunschhütte steht bereits.

„Ö3-Wecker“ mit Robert Kratky, 15. Dezember 2015

Die Ö3-Wunschhütte, das gläserne Studio, ist das Herzstück des Ö3-Weihnachtswunders. Hier werden Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll von 19. bis 24. Dezember 120 Stunden vor dem Mikrofon stehen. Bis es so weit ist, ist aber noch viel zu tun. Denn noch ist das Mikrofon nicht installiert. Überhaupt herrscht im Glascontainer noch gähnende Leere. Das wird sich aber schon bald ändern: Die Ö3-Techniker sind auf dem Weg nach Graz, um alles für unser Moderationstrio vorzubereiten, damit Robert, Gabi und Andi dann fünf Tage non-stop und live deine Wünsche erfüllen und Spenden entgegennehmen können.

Bilder vom Aufbau - Tag 1:
Mehr dazu in Keine Angst - dem Grazer Uhrturm passiert nichts!

Das Ö3-Weihnachtswunder