"Tu was fürs Ö3-Weihnachtswunder"

Hitradio Ö3

„Tu was fürs Ö3-Weihnachtswunder“ - noch Fragen?

Hast du eine Frage zu „Tu was fürs Ö3-Weihnachtswunder“? Vielleicht findest du hier die Antwort!

Wie kann ich mitmachen?
Wenn du das Ö3-Weihnachtswunder mit deiner eigenen Spendenaktion unterstützen möchtest, dann kannst du dich hier anmelden und deine Aktion präsentieren. Du kannst Fotos und Videos hinzufügen, deine Aktion mit neuen Posts updaten und auf deinen sozialen Kanälen teilen.

Kann ich nur als Einzelperson mitmachen?
Nein, ganz im Gegenteil. Egal ob du allein, gemeinsam mit Freunden oder Kollegen, als Verein oder Firma sammelst: Alle sind eingeladen!

Wozu verpflichte ich mich bei „Tu was fürs Ö3-Weihnachtswunder“?
Eigentlich zu gar nichts. Wir freuen uns, wenn du eine Idee für eine Aktion hast und mitmachst. Und wir freuen uns natürlich, wenn du viel sammelst. Aber falls es doch nicht so gut läuft: Du hast dich zu nichts verpflichtet – außer die gesamte Summe, die du an Spenden tatsächlich bekommst, auch an das Ö3-Weihnachtswunder weiterzugeben.

Was muss ich bei meiner Aktion beachten?
Gar nicht viel. Weil wir aber darauf achten müssen, dass bei den Aktionen klar das soziale Engagement und die tatkräftige Unterstützung des Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds im Vordergrund stehen und die Aktionslogos von niemandem missbräuchlich verwendet werden, gibt es auch ein paar Regeln, die du hier findest.

Wo bekomme ich das „Wir unterstützen das Ö3-Weihnachtswunder-Logo“ her?
Sobald du dich bei der Ö3-Pinnwand mit deiner Tu was-Aktion angemeldet hast, bekommst du eine E-Mail mit Links zum Logo-Download.

Sparkassen Business Lauf

Hitradio Ö3

Muss ich das Geld nach Villach bringen?
Nein, das ist gar nicht notwendig. Du kannst das Geld über das Online-Spenden-Tool überweisen (dieses ist seit Anfang Dezember verfügbar) und dazuschreiben, um welche Tu-Was-Aktion es sich gehandelt hat. Du kannst dann trotzdem nach Villach kommen und dort z.B. mit einem selbstgebastelten Scheck ein Foto beim Briefkasten machen und damit deine Aktion auf der Weihnachtswunder-Pinnwand updaten.

Kann ich meine Spende steuerlich absetzen?
Spenden für das Ö3-Weihnachtswunder sind Spenden für Licht ins Dunkel und damit von der Steuer absetzbar. Spenden von Privatpersonen, die online getätigt werden, werden direkt an das Finanzamt weitergeleitet und bei der nächsten Arbeitsnehmerveranlagung berücksichtigt.

Deine eingegebenen Daten beim Online-Spenden müssen den Daten deines Meldezettels entsprechen, sonst kann keine automatische Zuordnung erfolgen.

ACHTUNG: Spenden, die in Villach in einem Kuvert in den Spendenbriefkasten geworfen werden, können nicht bestätigt und damit auch nicht abgesetzt werden. Wir bitten um Verständnis, dass der Aufwand bei den tausenden Besucherinnen und Besuchern und das daraus resultierende Sicherheitsrisiko einfach zu groß ist.

Spenden von Firmen können als „Betriebsausgaben“ von der Steuer abgesetzt werden.

Mehr Infos zur Absetzbarkeit gibt es hier.

Wachauer Trachtenverein

Hitrado Ö3

Ich brauche nachträglich eine Spendenbestätigung
Wir bitten um Verständnis, dass es keine nachträglichen Spendenbestätigungen geben kann.
Am besten ist die Online-Überweisung, dann erfolgt die Weiterleitung an das Finanzamt automatisch. Wenn deine Angaben nicht korrekt waren, kannst du Licht ins Dunkel hier bei der Spenderregistrierung die richtigen Daten mitteilen.

Kann ich meine „Tu was-Spende“ Robert Kratky jederzeit im Glasstudio übergeben?
Das Ö3-Weihnachtswunder ist eine 120 Stunden Non-Stop Live-Produktion, die gut vorbereitet wird, die aber auch dicht geplant ist. Wir bitten um Verständnis, dass ein spontaner Besuch im gläsernen Studio bei Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll nicht möglich ist.
Aber: Direkt vor dem gläsernen Studio steht ein großer „Spendenbriefkasten“, in diesen Gäste am Platz in Kuverts ihre Spende einwerfen können. Dieser Briefkasten mit der „Ö3-Wunschhütte“ im Hintergrund wäre ein perfektes Fotomotiv zur Dokumentation deines/eures Engagements.

Zum Ablauf vor Ort:
1. Wende dich mit deinem Vorhaben an den/die Ö3-Mitarbeiter/in direkt vor dem Studio (erkennbar an einer Ö3-Jacke).
2. Falls benötigt und gewünscht, kannst du dann gleich mittels Formular eine Spendenbestätigung vom Verein „Licht ins Dunkel“ anfordern.
3. Du kannst dann zum großen Spendenbriefkasten gehen, ein Erinnerungsfoto machen und das Kuvert mit der Spende einwerfen.

Wenn du deine Spende schon online überwiesen hast, kannst du beim Spendenbriefkasten z.B. mit einem selbstgebastelten Scheck ein Foto machen.

Wir bitten um Verständnis, dass es wegen des großen Andrangs vor dem Spendenbriefkasten immer wieder zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Kann ich meine Aktion vor dem Ö3-Glasstudio durchführen?
Aus Sicherheitsgründen und weil wir schon sehr dicht geplant sind, ist es leider nicht möglich, Spendensammelaktionen direkt am Hans-Gasser-Platz durchzuführen. Wir freuen uns aber, wenn du deine Aktion an einem anderen Ort durchführen kannst und dann die Spenden zum Spendenbriefkasten bringst oder online spendest.