Blockflöten-Flashmob in der Ö3-Wunschhütte

Die Blockflöte des Grauens hat in den vergangenen beiden Jahren in der Ö3-Wunschhütte für Angst und Schrecken gesorgt. Dabei kann das Instrument so schön klingen!

Robert hat für Andi eine kleine Überraschung organisiert: Einen Blockflöten-Flashmob mitten in der Ö3-Wunschhütte. Gemeinsam mit Schülern der Musikschule Innsbruck hat Andi „Leise rieselt der Schnee gespielt“ - und für jedes Mal, das er sich verspielt hat, zehn Euro gespendet.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Die schönsten Bilder vom Blockflöten-Flashmob:

Das Ö3-Weihnachtswunder