Wer schon was fürs Ö3-Weihnachtswunder tut!

„Musikwunsch gegen Spende“ - das ist unser Deal, der auch heuer wieder während der Weihnachtswunder-Tage vom 19. - 24.12. gilt. Wenn du Familien in schwierigen Lebenslagen aber mit einer ganz persönlichen Aktion unterstützen willst, dann „Tu was fürs Ö3-Weihnachtswunder“! So wie zum Beispiel...

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Eugendorf: Mit Lackzubehör helfen

Das Team der BASF Coating Services GmbH möchte mit 5% des Umsatzes, der am 15. Dezember mit Lackierzubehör der Marke RODIM generiert wird, Familien in Not unterstützen. Die erzielte Summe wird schließlich noch verdoppelt und an das Ö3-Weihnachtswunder gespendet.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Wieselburg: Friedenslichtaktion bringt Licht und Hilfe

Wie schon letztes Jahr hilft die Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehr Wieselburg Stadt & Land helfen! Am 24.12. kann in der Zeit von 8.00 - 12.00 Uhr direkt im Feuerhaus nicht nur das Friedenslicht abgeholt werden, sondern man freut sich auch über Spenden für hausgemachte Kekse, selbstgemachten Kinderpunsch und Glühwein für die Erwachsenen, die an das Ö3-Weihnachtswunder gehen.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Linz: Kinder singen für den guten Zweck

Michaela Forstner, Lehrerin an der Bertha von Suttner Volksschule 2 in Linz organisierte mit ihren Taferlklasslern ein Konzert mit dem Thema „Kinder aus aller Welt". Dabei wurden freiwillige Spenden gesammelt, mit denen sie das Ö3-Weihnachtswunder unterstützen.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

St. Marien: Jungmusiker unterstützen spielend das Ö3-Weihnachtswunder

Die Mini Music Makers, die Jungmusiker der Ortskapelle St. Marien, spenden einen Teil des Geldes, das sie bei ihrem Weihnachtskonzert eingenommen haben, für Menschen in Not.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Linz: Aktion „Weil helfen hilft. Weil helfen guttut.“

Der Studiengang Radiologietechnologie der FH Gesundheitsberufe OÖ Jahrgang 16/19 sammelt noch bis 20.12.17 direkt am FH-Gelände in Linz freiwillige Spenden und unterstützt damit das Ö3-Weihnachtswunder.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

OVV: Mit köstlichem Kaffee helfen

Die Österreichische Verkaufsautomaten Vereinigung möchte mit einigen Mitgliedern das Weihnachtswunder unterstützen, indem an verschiedenen Standorten in Österreich köstlicher Kaffee gegen eine freiwillige Spende ausgeschenkt wird. An folgenden Orten kann man spenden und genießen:
Hauptplatz Bruck an der Mur, 18.-23.12. (hgaplus GmbH)
Messepark Dornbirn, 18.-23.12.(Hämmerle Kaffee)
Christkindlmarkt Innsbruck, 18.12. (Holly GmbH)
Offnerplatzl 1 in Wolfsberg, 19.-23.12. (STHG Sturmer GmbH)

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Zwingendorf: Glühweinstand für den guten Zweck

Eine private Initiative hat in Zwingendorf einen Glühweinstand aufgebaut. Die dabei gesammelten freiwilligen Spenden kommen in Not geratenen Familien zugute.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Region Oberösterreich im Goldwing Club Austria hilft

Die Mitglieder der Region Oberösterreich im Goldwing Club haben spontan bei der Weihnachtsfeier ein Sammelkörberl herumgereicht und freuen sich, diese freiwilligen Spenden dem Ö3-Weihnachtswunder zur Verfügung zu stellen.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Marchtrenk: Tierarztpraxis hilft

In der Tierarztpraxis von Dietmar Bauer in Marchtrenk werden in der Adventszeit kleine Süßigkeiten an die Besitzer der vierbeinigen Patienten verteilt. Wer möchte, kann dafür eine freiwillige Spende für das Ö3-Weihnachtswunder abgeben. Die gesammelte Spendensumme wird schließlich verdoppelt und an den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds weitergegeben.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Bad Leonfelden: Autohaus spendet Trinkgeld

Das Team vom Autohaus Bad Leonfelden hat gemeinsam beschlossen, das gesamte Trinkgeld, das zwischen 1. und 19. Dezember eingenommen wird, für Familien in Not zu spenden. Zusätzlich verzichten die Mitarbeiter auf die diesjährige Weihnachtsfeier und geben den entsprechenden Betrag an das Ö3-Weihnachtswunder weiter.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Ottnang am Hausruck: Mit Glühwein Gutes tun

Hermann Reichinger aus Ottnang am Hausruck schenkt am 17. Dezember in seiner Garage köstlichen Glühwein und Tee an seine Freunde, Nachbarn und Bekannten aus. Dabei sammelt er freiwillige Spenden, die er über das Ö3-Weihnachtswunder direkt an den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds weitergibt.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Vösendorf: Mit sportlicher Challenge helfen

Christoph Hrdlicka und sein Team von CrossFit Area 23 veranstalten am 20. Dezember in der CrossFit Box in Vösendorf die 1500 Repetition Challenge - dabei geht es darum, im Zuge eines Workouts 1500 Wiederholungen von verschiedenen Übungen zu machen. Bei dieser sportlich herausfordernden Veranstaltung werden Spenden für das Ö3-Weihnachtswunder gesammelt.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Neusiedl am See & Wien: Massieren für den guten Zweck

Lisa Nestlinger aus Neusiedl am See arbeitet als Physiotherapeutin in Wien und möchte das Weihnachtswunder tatkräftig unterstützen. Sie verwöhnt ihre Familienangehörigen, Bekannten und Freunde im Dezember mit entspannenden Massagen und sammelt dabei Spenden für Familien, die dringend Unterstützung brauchen.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Linz: Haare schneiden und Gutes tun

Das Team von Coiffeur Vogl in der Linzer Herrenstraße möchte am 19. Dezember so viele Kunden wie möglich bedienen und wird 20% dieser Einnahmen an Familien in akuten Notlagen spenden. Zusätzlich wurde im Salon eine Spendenbox für das Ö3-Weihnachtswunder aufgestellt.

wer schon was fürs Weihnachtswunder getan hat

Touch of Beauty

Peuerbach: Kosmetikstudio unterstützt das Weihnachtswunder

Anita Wasner und ihr Team vom Kosmetikstudio Touch of Beauty in Peuerbach unterstützen das Ö3-Weihnachtswunder, indem sie eine Box für freiwillige Spenden aufstellen. Zudem geben sie von jeder verkauften Behandlung einen Anteil in die Spendenbox.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Guntramsdorf: Tischtennisclub hilft

Die Mitglieder des Tischtennisclubs Guntramsdorf betreiben am 22. & 23. Dezember einen Punschstand und verkaufen köstliche Heißgetränke. Die Hälfte der Einnahmen wird an das Ö3-Weihnachtswunder gespendet.

Perg: NMS backt für das Ö3-Weihnachtswunder

Michaela Hölzl

Perg: NMS backt für das Ö3-Weihnachtswunder

Die Schülerinnen und Schüler der 4A Klasse der NMS Perg Schulzentrum haben leckeren Lebkuchen gebacken und beim Elternsprechtag verkauft. Beim Perger Adventmarkt am 8. Dezember werden die süßen Köstlichkeiten ebenfalls zum Verkauf angeboten. Die Integrationsklasse möchte den gesamten Erlös für Familien in akuten Notlagen spenden.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Vorchdorf: Landjugend hilft

Die Landjugend Vorchdorf hat bei ihrem Stand am Christkindlmarkt Vorchdorf am ersten Adventwochenende köstliche Heißgetränke und weihnachtliche Artikel verkauft. Ein Teil des Gewinns wird in eine Spende für das Ö3-Weihnachtswunder verwandelt.

Wer schon was fürs Weihnachtswunder tut

Bioweingut Weber

Roseldorf: Mit originellen Bioweinflaschen helfen

Andreas Weber vom Bioweingut Weber in Roseldorf verkauft auch dieses Jahr wieder besondere Magnumweinflaschen seiner Bioweine, deren Etiketten von seinen Kindern Hannah und Lorenz kreativ gestaltet wurden. Von jeder verkauften Flasche gehen 10 Euro direkt an das Ö3-Weihnachtswunder.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Randegg: Zahnarzt sammelt Spenden

Dr. Christian Walcher hat in seiner Zahnarztpraxis in Randegg eine Spendenbox für das Ö3-Weihnachtswunder aufgestellt. Seit 27. November können seine Patienten darin freiwillige Spenden für den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds deponieren.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Bad Leonfelden: Rotes Kreuz Laufteam hilft

Die 33 Sanitäterinnen und Sanitäter vom Laufteam des Roten Kreuzes Bad Leonfelden haben neben der Leidenschaft zum Laufen auch die Liebe zum Menschen gemeinsam. Deshalb unterstützen sie das Ö3-Weihnachtswunder mit einer finanziellen Spende für Familien, die dringend Hilfe brauchen.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Wallsee-Sindelburg: Charity-Punschstand der Landjugend

Die Landjugend Sindelburg verkauft bei ihrem Punschstand am Weihnachtsmarkt in Wallsee am 2. und 3. Dezember köstliche Kekse und Getränke. Mit dem Reinerlös möchten sie Familien in akuten Notlagen unterstützen.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Linz: Fachinstitut Sabine Schöberl hilft

Sabine Schöberl betreibt im Herzen von Linz ein Fachinstitut für Kosmetik, Fußpflege und Massagen. Für jeden Kunden, der sich von 1. bis 22. Dezember von ihrem Team verwöhnen lässt oder ein Produkt bzw. einen Gutschein erwirbt, spendet sie 1 Euro an das Ö3-Weihnachtswunder.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Waidhofen/Ybbs: Laufen für den guten Zweck

Das Landesklinikum Waidhofen/Ybbs organisiert am 23. Dezember einen Staffellauf für ca. 9 Läuferinnen und Läufer - das Ziel ist die rund 85 Kilometer entfernte Ö3-Wunschhütte am Linzer Hauptplatz. Für diese Aktion wird im Landesklinikum ein Spendenaufruf gestartet. Die Landeskliniken Holding unterstützt die sportliche Charity-Challenge mit der Bereitstellung von T-Shirts.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Wien: Mit köstlichem Punsch helfen

Das Team von Wöss Installationen in der Maschlgasse 124A in Wien schenkt am 6. und 7. Dezember von 16 bis 20 Uhr köstlichen Punsch aus. Die gesamten Einnahmen kommen über das Ö3-Weihachtswunder dem Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds zugute.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Oggau: Blumen&Co sammelt Spenden

Gerda Eibl und ihr Team von Blumen&Co in Oggau haben bei ihrer Weihnachtsausstellung am letzten November-Wochenende Lebkuchen und Glühwein angeboten und dafür freiwillige Spenden für das Ö3-Weihnachtswunder gesammelt.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Linz: BAfEP der Kreuzschwestern hilft

Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte der BAfEP der Kreuzschwestern Linz unterstützen das Ö3-Weihnachtswunder mit freiwilligen Spenden. Zudem verwandeln sie den Erlös des Buffets beim Tag der offenen Tür in eine Spende für Familen in Not.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Oberarnsdorf: Mit Tradition helfen

Am Dorfplatz in Oberarnsdorf findet heuer am 3. Dezember ab 16 Uhr bereits zum 10. Mal das traditionelle Christbaumaufstellen statt. Für weihnachtliche Stimmung sowie Speis und Trank ist gesorgt - und die Einnahmen gehen zur Gänze über das Ö3-Weihnachtswunder an den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Scheiblingkirchen: Mit Weihnachtspunsch Gutes tun

Das Team von GHMedia in Scheiblingkirchen schenkt am 21. Dezember köstlichen Weihnachtspunsch an seine Kunden, Freunde und Nachbarn aus und nimmt dafür freiwillige Spenden entgegen. Der Reinerlös kommt dem Ö3-Weihnachtswunder und damit Familien in Not zugute.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Linz: Kuchen gegen Spende in der HAK

Die Schülerinnen und Schüler der 3BHS der HAK Linz möchten das Ö3-Weihnachtswunder unterstützen, indem sie in allen Klassen und dem Konferenzzimmer ihrer Schule köstlichen Kuchen verteilen und dabei Spenden sammeln.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Gföhl: Landjugend sammelt Spenden

Der gemeinnützige Jungendverein Landjugend Bezirk Gföhl stellt bei einigen seiner vorweihnachtlichen Veranstaltungen eine Spendenbox für das Ö3-Weihnachtswunder auf. Der gesammelte Betrag wird schließlich noch vom Bezirk Gföhl und den Ortsgruppen des Jugendvereins erhöht.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Seewalchen: Charity-Perchtenlauf

Die Vöcklabrucker Schlossteufel und das SeeCafe Seewalchen veranstalten am 16. Dezember einen Perchtenlauf in Seewalchen. Bei dieser Gelegenheit sammeln sie freiwillige Spenden, die zu 100% dem Ö3-Weihnachtswunder zugutekommen.

Guide and More / Tu was für XWU 17 Projekte 1

Guide and More

Linz: Mit weihnachtlichen Stadtführungen Gutes tun

Andrea, Irmi und Sonja von Guide and More bieten am 19., 21. und 22. Dezember jeweils um 17 Uhr eine einstündige weihnachtliche Stadtführung durch Linz an. Den Reinerlös verwandeln sie in eine Spende für das Ö3-Weihnachtswunder.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Wartberg ob der Aist: Autohaus Ortner hilft

Das Team vom Autohaus Ortner in Wartberg ob der Aist schenkt am 15. Dezember ab 18 Uhr köstlichen Weihnachtspunsch an seine Kunden und Lieferanten aus. Der Erlös wird über das Ö3-Weihnachtswunder an den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds gespendet.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Gmünd: PTS hilft mit kulinarischen Köstlichkeiten

Unter dem Motto „Essen hilft“ möchten die Schülerinnen und Schüler der PTS Gmünd Spenden für Familien in akuten Notlagen sammeln. Sie verteilen bei verschiedenen Gelegenheiten, wie dem Elternsprechtag oder dem Nikolaustag, selbstgemachte Köstlichkeiten und geben ihre Einnahmen direkt an das Ö3-Weihnachtswunder weiter.

NMS der Kreuzschwestern verschenkt Glücksmomente

Hitradio Ö3

Linz: NMS der Kreuzschwestern verschenkt „Glücksmomente“

Die Schülerinnen und Schüler der NMS der Kreuzschwestern Linz basteln im Rahmen der Aktion „Glücksmomente“ viele kleine Präsente für ihre Freunde und Familien. Jedem dieser Geschenke liegt ein Schreiben bei, in dem um Spenden für das Ö3-Weihnachtswunder gebeten wird - auf diese Weise macht die NMS Hilfe für bedürftige Familien möglich.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Kundl: Als Nikolaus Spenden sammeln

Auch heuer ist Andreas Rejhons wieder von 4. bis 6. Dezember als Nikolaus in Kundl und Umgebung unterwegs, um Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Seine Einnahmen spendet er auch diesmal an das Ö3-Weihnachtswunder und somit an den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds.

BÖF

BÖF

Bund Österreichischer Faschingsgilden sammelt bei seinen Mitgliedern

Den Vereinen des Bunds Österreichischer Faschingsgilden liegen neben fröhlicher Unterhaltung in Form von Musik, Tanz und Kabarett in der Faschingszeit auch diejenigen Menschen am Herzen, denen es nicht so gut geht und die schwierige Lebenssituationen zu bewältigen haben. Deshalb unterstützen heuer alle 125 Gilden mit freiwilligen Spenden das Ö3-Weihnachtswunder.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Kremsmünster: Wohn[t]raum Werkstatt Lechner hilft

Das Team der Wohn[t]raum Werkstatt Lechner in Kremsmünster spendet für jedes handgefertigte Wohnaccessoire, das bis zum 22. Dezember verkauft wird, 10% des Verkaufserlöses an das Ö3-Weihnachtswunder und unterstützt damit Familien in akuten Notlagen.

XWU17

Anita Kalchmayr

Schlierbach: Spendenbox beim Leopoldimarkt

Am 18. und 19. November fand der traditionelle Leopoldimarkt in Schlierbach statt. Beim gemütlichen Bäuerinnenstand gab es neben frischen Krapfen und würzigem Glühmost auch eine Box für freiwillige Spenden - den aufgerundeten Betrag geben die Bäuerinnen direkt an das Ö3-Weihnachtswunder weiter.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Unimarkt hilft mit regionalen Produkten

Der regionale Nahversorger Unimarkt aus Traun spendet für jedes regionale Produkt, das von 6. bis 12. Dezember an einem der 130 Standorte in ganz Österreich verkauft wird, 10 Cent für Familien in akuten Notlagen.

NMS Melk

NMS Melk

Melk: NMS musiziert und hilft

Die Schülerinnen und Schüler der NMS Melk singen, musizieren und tanzen an den langen Einkaufssamstagen im Advent im Einkaufszentrum Löwenpark. Begleitet von Band, Chor und Bläsergruppe sammeln sie auf diese Weise freiwillige Spenden für das Ö3-Weihnachtswunder.

Wood Art

Wood Art

Mödling: Mit individuellen Holz-Produkten helfen

Die Junior Company Woodart, bestehend aus zehn Schülerinnen und Schülern der HTL Mödling, produziert einzigartige und hochwertige Möbel und Schwedenfeuer aus Massivholz. Einen Teil ihres Gewinns spenden sie an das Ö3-Weihnachtswunder.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Wörgl: Spenden für gute Taten

Das Team von Transped in Wörgl hat sich heuer etwas Besonderes überlegt: Sie hängen in ihrem Unternehmen Caritas-Christkindlbriefe auf - und für jeden Kinderwunsch, der von einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin erfüllt wird, spendet Transped 30 Euro an das Ö3-Weihnachtswunder.

Familie Pasler / Tu was XWU17 Projekte 17

Pasler

Jois: Weinerlebnis-Package zu ersteigern

Das Weingut Pasler in Jois bietet auch dieses Jahr wieder von 16. bis 19. Dezember auf der Facebook-Seite und der Homepage ein Weinerlebnis-Package zur Versteigerung an. Das Package beinhaltet zwei Übernachtungen für zwei Personen mit einer Weingut-Führung sowie eine Weinverkostung mit regionalem Genussteller. Der erzielte Erlös geht zur Gänze an das Ö3-Weihnachtswunder.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

St. Anton am Arlberg: Adventläuten am Sonnbichl

Das Hotel Sonnbichl in St. Anton am Arlberg hat am 24. und 25. November den 1. St. Jakober Weihnachtsmarkt veranstaltet. Dort gab es neben Apfelpunsch, Glühwein, Kastanien und Kiachla auch eine Spendenbox für das Ö3-Weihnachtswunder.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Lichtenwörth: Beim Punschen Gutes tun

Hannes Schnepf aus Lichtenwörth lädt jedes Jahr seine Freunde und Bekannten zu einem vorweihnachtlichen Zusammensein bei Punsch und Glühwein ein. Bei dieser Gelegenheit sammelt er heuer Spenden für das Ö3-Weihnachtswunder - und auch sein Budget für die traditionellen Gastgeschenke kommt gänzlich dem Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds zugute.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Loosdorf: NMS sammelt wieder Spenden

Auch dieses Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler der NMS Loosdorf im Rahmen des Schulfaches „Glück und Verantwortung“ wieder vorgenommen, von jedem Einwohner ihres Schulsprengels 1 Euro für das Ö3-Weihnachtswunder zu sammeln.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

Vitis: Theatergruppe unterhält und spendet

Die Theatergruppe Vitis präsentierte im Oktober und November „Neich für Eich - ein Kabarett- und Satireabend“. Einen großen Teil des Reinerlöses spenden sie an das Ö3-Weihnachtswunder und damit an Familien in akuten Notlagen.

Tu was für's Ö3-Weihnachtswunder 2017

Hitradio Ö3

s’Fachl sammelt freiwillige Spenden

Das s’Fachl in Graz feierte vor Kurzem seinen 1. Geburtstag und spendet für jedes Getränk, das bei der Feier verkauft wurde, 50 Cent an das Ö3-Weihnachtswunder. Zudem steht in jeder der acht österreichweiten s’Fachl-Filialen eine Box für freiwillige Spenden, die ebenfalls dem Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds zugutekommen.

Stoffbeutel

Kinderkirche Allhaming

Allhaming: Kinderkirche hilft mit Selbstgemachtem

Das Team der Kinderkirche Allhaming hat im Oktober ein Pfarrcafé veranstaltet und neben Mehlspeisen und kleinen Snacks auch selbstgemachte Marmeladen, Chutneys und selbstgenähte Kleinigkeiten zum Verkauf angeboten. Auch beim Allhaminger Adventmarkt werden selbstgenähte Produkte verkauft, um den Erlös dem Ö3-Weihnachtswunder spenden zu können.

Schon #jetzt: „Tu was fürs Ö3-Weihnachtswunder!“

Willst du auch etwas fürs Ö3-Weihnachtswunder tun? Hier bist du richtig!


Wünschen und spenden!

Oder telefonisch unter der A1 Spendenhotline:

0800 664 700

Und natürlich freuen wir uns auch über Besuch vor dem gläsernen Ö3-Studio in Linz, wo du deinen Wunsch und deine Spende mittels Spendenkuvert direkt bei Robert, Gabi und Andi abgeben kannst.

Wir versuchen bis zum 24. Dezember um 10.00 Uhr möglichst viele Musikwünsche zu erfüllen.


Das Ö3-Weihnachtswunder - wo jeder Wunschhit hilft!