Demonstration vor der KGB-Zentrale in Moskau

ORF

6. November: Sowjetgeheimdienst aufgelöst

Erstaunlich, was in Österreich und der Welt im Laufe der Zeit so alles passiert und woran man sich oft nur noch vage und schemenhaft erinnern kann. Ö3 dreht virtuell am Rad der Zeit und bringt dich zurück an die Orte der großen Weltpolitik, der schrecklichen Katastrophen, aber auch der unglaublich schönen Momente. Steig ein und fiebere mit, wenn wir mit Ö3 entspannt durch die Zeit reisen.

Von und mit Norbert Ivanek

Am 6. November 1981, also heute vor genau 38 Jahren lässt uns mitten im Kalten Krieg das Schreckensszenario eines ‚begrenzten Atomkrieges‘ erschauern. Die USA haben doch tatsächlich einen präventiven Erstschlag als Abschreckung in Erwägung gezogen, hören wir in den Ö3-Nachrichten.

Zehn Jahre später, am 6. November 1991 sind aber nicht nur die Sowjetunion und der Kalte Krieg Geschichte, heute vor genau 28 Jahren wird der allmächtige Sowjet-Geheimdienst KGB, das Komitee für Staatssicherheit beim Ministerrat der UDSSR aufgelöst. Grund: die Beteiligung am sogenannten August-Putsch zum Sturz Michael Gorbatschows. 37 Jahre KGB-Bespitzelung sind vorbei. In Moskau gehen die Menschen trotzdem auf die Straße und demonstrieren für den Kommunismus, berichten die Ö3-Nachrichten.

Das Ö3-Zeitreisevideo des Tages :

Wladimir Putin war übrigens Oberstleutnant im KGB. Er wird, wie wir inzwischen wissen, einen anderen, neuen Job antreten.

Am selben Tag, diesem 6. November 1991 wird das Pendant in den USA- die CIA, die Central Intelligence Agency, also der Auslandsgeheimdienst der USA, zwar nicht aufgelöst, bekommt aber einen neuen Chef, hören wir von Ö3-Korrespondent Herbert Slawik.

Nachhören: Die Ö3-Zeitreise vom 6. November 2019:

Zur selben Zeit fahren Cheryl James und Sandy Denton als Salt ‚n‘ Pepa, eine der erfolgreichsten weiblichen Hip Hop-Bands aller Zeiten, den größten Erfolg ihrer Karriere ein. Sie machen sich in ihrem Megahit für Safer Sex stark und protestieren gleichzeitig gegen die Zensur in den vor allem amerikanischen Medien zu der Zeit. Weltweit an der Spitze der Charts und in Österreich unglaubliche zwölf Wochen auch die Nummer 1 der Ö3 Austria Top 40.

Der Ö3-Zeitreisehit des Tages: Salt ’n’ Pepa - 1991 – Let’s Talk About Sex

Die letzte Folge:

5. November: Aus für das AKW Zwentendorf

Norbert Ivanek ist der Ö3-Zeitreiseleiter:

Ö3-Reporter Norbert Ivanek

Walter Dunger/Hitradio Ö3

Ö3-Reporter Norbert Ivanek

Gefühlvoll wühlt er sich täglich durch über 50 Jahre Ö3-Archiv und findet prompt Erstaunliches, Interessantes aber auch Überraschendes. Die Ö3-Zeitreise entführt dich in die Höhen und Tiefen des Lebens, in glückliche und traurigere Momente, in absolute Highlights und tiefschwarze Nullpunkte. Ö3 war und ist für dich immer mit dabei mitten im Geschehen und direkt am Puls der Zeit.

„Ö3-Wecker“ mit Robert Kratky, 6. November 2019 (NI)